Platzhalter Bannerbild
 

Juri-Gagarin Grundschule liest vor

02. 12. 2020

VorlesetagAm Freitag, den 20.11.2020 fand in der Grundschule Juri-Gagarin der Vorlesewettbewerb statt. Leider mussten die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr auf Publikum verzichten, auch Eltern konnten nicht in der Juri sitzen.

Während die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse sich auf das Vorlesen ihres Lieblingsbuches konzentrierten, hatten die Kinder der älteren Klassen eine größere Herausforderung. Sie erarbeiteten eine Buchvorstellung zu ihrem Lieblingsbuch. Viele Kinder haben Plakate angefertigt, Schilder oder Duftproben mitgebracht. Eine Vielfalt von Kinder- und Jugendbüchern wurden an diesem Tag vorgestellt. Während in den unteren Klassen Piratenbücher, Tiergeschichten oder auch Märchen noch sehr beliebt waren, hatten sich die oberen Klassen schon anspruchsvollere Literatur angenommen. Dort wurden Bücher wie zum Beispiel „Harry Potter“ oder „The Green Mile“ vorgestellt. Auch in diesem Jahr wurden die Klassiker „Gregs Tagebuch“, „Die magischen Tiere“ oder auch „Lotta Leben“ wieder vorgestellt.

Bei der Vorstellung der Literatur mussten Kriterien wie Titel, Autor, Hauptperson, Handlungsort, Inhalt und Genre besprochen werden. Anschließend mussten die Schülerinnen und Schüler aus ihrem Lieblingsbuch eine Textpassage vorlesen, um bei ihren Mitschülern das Interesse an ihrem Buch zu wecken. Danach wurden dann die Sieger des Tages gekürt. Die Siegerin der 6. Klasse qualifizierte sich außerdem für den Kreisvorlesewettbewerb. Sie fährt nach Pritzwalk, um dort in der Stadtbibliothek beim Wettkampf unsere Schule zu vertreten.

Ziel des Tages war es, das Leseinteresse wieder zu wecken und die Lesekompetenz zu stärken.

 

Fotoserien zu der Meldung


Juri-Gagarin Grundschule liest vor (02. 12. 2020)

 

Willkommen

Willkommen

Willkommen