Bannerbild

Buntes Treiben an der Juri-Gagarin- Grundschule

27. 03. 2020

Buntes Treiben an der Juri-Gagarin- Grundschule

 

Fasching stand am 19.02.2020 auf dem Stundenplan aller Grundschüler in Groß Pankow. Gleich zu Beginn wurden die Kinder in der Turnhalle begrüßt, die in keinster Weise mehr an einen Sportunterricht erinnerte. Dunkel war es, eine Nebel- und Lichtmaschine tat ihr Übriges und die Musik versetzte alle in Vorfreude auf das, was da kommen mag. Diesen tollen Empfang hat das Team der Grundschule Herrn R. Pekrul und Herrn K. Fischer zu verdanken, die keine Mühen scheuten, um ein Strahlen in die vielen Kinderaugen zu zaubern. Ein Höhepunkt war an diesem Tag sicher der Auftritt des Zauberkünstlers Ralf Stöpel alias „Kiwara“, der die Kinder in einer einstündigen Show mit Tricks und Zauberei begeisterte. Tosenden Applaus erntete er unter anderem durch das Einbeziehen von großen und kleinen Zuschauern. Im Anschluss an die Zaubershow begann die Faschingsparty in der Turnhalle.

Es wurde getanzt, gelacht und getobt – also ganz im Interesse der fast 150 Grundschüler. Eine Polonaise setzte dem Ganzen den Hut auf. Von den vielen Prinzessinnen, Polizisten, Hexen und vielen weiteren Figuren wurden anschließend die einfallsreichsten je Klassenstufe geehrt und mit einer Urkunde belohnt.

„Wenn doch alle Schultage so schnell vergehen würden“ - sicher ein Gedanke, der vielen Kindern nach der 4. Stunde durch den Kopf ging. Da war das bunte Treiben nämlich schon wieder vorbei.

Das Team der Grundschule möchte sich auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Herrn Pekrul und Herrn Fischer bedanken. Ferner gilt der Dank Herrn Ralf Stöpel alias „Kiwara“, der extra aus Rathenow angereist war.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Buntes Treiben an der Juri-Gagarin- Grundschule

Willkommen

Willkommen

Willkommen